Freitag, 23. August 2013

Wie wurden wir zwei Glitzerfeen?

Ende des Jahres 2007 wurden wir zu Glitzerfeen. Eigentlich heissen wir aber Tanja und Miriam, sind zwei umtriebige Seelen, zugewanderte Winterthurerinnen, Mamis und Liebhaberinnen von Farben und Formen. Gemeinsames Stricken, Nähen, austüfteln und entwerfen von Strickmützen, bunten Röcken, coolen Kinderklamotten und anderen tollen Kleidungsstücken brachten uns auf die Idee ein kleines Mikro-Unternehmen zu gründen. Mit viel Spass, Freude und eigentlich ohne Plan und Ernst entstand unsere GLITZERFEE.CH. Unterdessen fast sechs Jahre später besitzen wir unser kleines Ladenlokal, beschäftigen Bekleidungsgestalterinnen, Näherinnen und "Lismi"-Frauen. Manchmal ist das neben Haushalt, Kindern und Privatleben ganz schön viel. Doch wir sind glücklich in unserem eigenen Unternehmen wirken zu können, neue Kleidungsstücke zu entwerfen und ganz einfach wie zwei bunte Hunde durchs Leben zu schweben.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen